Dienstag, 20. November 2018

Kontra Realitätsflucht:

Es hat mit den Prägungen der letzten Generationen zu tun,
dass es uns so schwer fällt, es wahrzunehmen, - aber:



* ES GIBT NICHT "EINE REALITÄT
& DIE FLUCHT VOR IHR". -

* Bei dieser Definition handelt es sich um ein Kürzel,
* genaugenommen haben wir es mit "EINER REALITÄTSEINIGUNG

& DER ABWENDUNG VON DERSELBEN" zu tun,

* was zu völlig anderen Ergebnissen führt...

* Die "IST-REALITÄT" = NICHT "EINE UNABHÄNGIGE, FEST-

GELEGTE SCHÖPFUNG,
- DER WIR UNS STELLEN MÜSSEN, WEIL SIE UNS
SONST UMBRINGT";

- sondern vielmehr "DAS ENDERGEBNIS EINER SPEZIELLEN ART
UND WEISE, DIE REALITÄT WAHRZUNEHMEN UND MIT IHR UM-
ZUGEHEN, - UND DAS BRINGT UNS UM". -

- Der Unterschied wird wichtig, wenn uns klar wird,
"ABWENDUNG DAVON" BEDEUTET "ABWENDUNG VON EINER
ART UND WEISE, DIESE WELT ZU BETRACHTEN", - es bedeutet
nicht "ABWENDUNG VON DER WELT". -

- Es ist also für einen primär spirituellen Menschen keineswegs
eine "Weltflucht", - DIESELBE WELT SPIRITUELL ZU BETRACHTEN,
- denn "ER WENDET SICH DIESER WELT JA ZU, - NUR EBEN AUS
SPIRITUELLER PERSPEKTIVE". -

- Und da, - völlig ungeachtet der mittlerweile errichteten
"RATIONALEN WELTWIRKLCHKEIT", - die "SPIRITUELLE
WELTWIRKLICHKEIT" deren VORFAHR UND WURZEL war
und ist, - finden wie die Lösungen für unsere materiellen
Probleme in deren spirituellen Urgründen. -


46482393_711386185913420_6141337323817664512_n

Sonntag, 11. November 2018

. -

heart

Donnerstag, 8. November 2018

Bitte zu bedenken:

duerfen

Sonntag, 15. Januar 2012

. -

"Basismagie":
http://basismagie.aktiv-forum.com/

Donnerstag, 5. Januar 2012

Der einsame Pfad:

Es ist nun an der Notwendigkeit, und daraus resultierend also an der Zeit, für mich
und meine Leser klarzulegen, -"was denn mit all diesen - scheinbar so weltfremden Berichten
gemeint ist", - mit denen Ich dieserzeit das Internet zu seinem ungemeinen Erstaunen penetriere:

"Macht" in der heutigen Zeit bezieht sich vor allem auf materielle Werte und deren Gegebenheiten,
- demgemäss werden Ideologien errichtet, Parteien gegründet und Politiker gewählt,
- Spiritualität ist innerhalb dieses Spieles bestenfalls als Hobby für die Gutgläubigen gedacht,
- das bedeutet, "für die, denen man den Aspekt der Macht und damit der Weltgestaltung
in keinem Fall in die Hände legen möchte", - würde es doch bedeuten, der materiellen Macht
und ihrer Vorzüge verlustig zu gehen. -

Und dennoch, - und auch daran kann sich nichts ändern, - "gibt es ohne Spiritualität
keinerlei materielle Verfügungsgewalt", - ebenso, "wie es ohne Geist keinen bewusst
funktionierenden Körper gibt". -

*

Um eine derart "funktionelle Spiritualität" zu installieren, - bedarf es allerdings einiger
äusserst radikeler Schritte, - die Ich in anderen Berichten bereits ausarbeitete,
- Ich aber an dieser Stelle zusammenfassen möchte:


1. - "Ein gaiaweites Bündnis":

- Das bedeutet, - "alle Staaten müssen sich - per Dekret quasi selbst entmachten",
- nicht in dem Sinne, dass sie Ihre Länder verlassen oder die Ihnen dort zukommenden Aufgaben
nicht mehr weiterverfolgen, - sondern in dem Sinne, - dass Wir "EIN ÜBERGEORDNETES,
STAATENUMGREIFENDES GRUNDPRINZIP" brauchen, - dass nicht weniger besagt, als:

. - "Dieser Planet, - den Wir alle nicht verlassen können, - ist die Heimat aller darauf befindlichen Menschen". -

- Es ist "geschichtlich betrachtet" sicher von einiger Bedeutung, - wie und warum sich diese Welt
in einzelne, voneinander getrennte Bereiche separiert hat, - "praktisch betrachtet ist es bedeutungslos !!!"

. - Wir bedürfen EINES EINZIGEN WELTWEITEN SCHULTERSCHLUSSES,
- um mit den unwürdigen Machtkapriolen vereinzelter Mächtiger ein für allemal aufzuräumen. -

*

2. - "Eine verbindende Spiritualität":

- Die gar nicht so schwer auszuarbeiten ist, - indem Wir Uns darauf besinnen, dass:

"Jedwede Inkarnation gleich welchen Glaubenskreises letztlich "auf eine einzige göttliche Urquelle
zurückzuführen ist", - Jene ist "allspeisend, unendlich und überpersönlich". -

- Jedwede Glaubensrichtung, religiöse Ausrichtung und Konvention sind nichts anderes als
"individuelle Zugänge zu eben jener "Uns alle verbindenen Quelle". -

Innerhalb dieser "individuellen Zuwendung" gibt es folglich "absolute Gleichwertigkeit",
- da es "keine personelle Gottheit gibt", - gibt es auch "keine personelle Gottesherrschaft". -

*

3. - "Eine dies verbreitende und dafür einstehende Menschheit".

- Die sich natürlich frei und willig dazu bekennen muss, - da ist Jede/r Einzelne aufgefordert,
seinen Platz darin einzunehmen, - und in seinem / Ihrem persönlichen Wirkenskreis in
Wirkung auszuarten. -

- JETZT - ist DIE ZEIT DER ANHEBUNG DIESER MENSCHHEIT. -

- Das bedeutet nichts weniger als, "die Lichtteilchen, aus denen die Spiritualität unseres Geistes
besteht, - die die Materie, - die WIR SIND, - erst ermöglichen, - beschleunigen beständig Ihre
Geschwindigkeit", - dementsprechend schnell "werden nun Botschaften übertragen", - und:

- "DIE SPIRITUELLE ANHEBUNG DIESES PLANETEN IST DER GRUND SEINER EXISTENZ". -

*

- Ergo:

- Gilt es JETZT mit allen Bündnissen zu brechen, die dem entgegenstehen,
- und natürlich bedeutet das auch "sich persönlich zu gefährden",
- es bedeutet "in Sich zu gehen und herauszufinden, wo man in Sich die Möglichkeit findet,
seinen Beitrag zur Anhebung dieser Menschheit zu leisten". -

Das kann sehr wohl auch bedeuten, "auf Macht, Ansehen, Sicherheit und Überfluss zu verzichten",
- vorübergehend wird es nicht einfach sein, - und darum nenne Ich es: "DEN EINSAMEN PFAD". -

- Doch vor Uns liegt als Uns alle verbindendes Ziel:

"EINE GEEINTE, FREIE, SPIRITUELL INITIIERTE MENSCHHEIT",

- und damit "das, wozu Wir Alle in dieser Zeit inkarniert sind". -

- So lasst Uns nicht zögern, - denn "Wir sind diese Welt". -


- Adamon von Eden. -

Sonntag, 1. Januar 2012

Mytholog. Hintergründe von Sagen & Märchen:

Sehet auf:
http://maerchenhafteeindruecke.forumprofi.de/index.php

Samstag, 26. November 2011

. -

Adamons Angebot:
http://adamonstasy.weebly.com/

Freitag, 21. Oktober 2011

Der göttliche Trigger:

EINHEIT

Um das neue Attribut der Zeit zu verankern, ist es notwendig
den Trigger Gottes ganz bewusst und vollständig zu lesen.
Damit wirst du auf diese Kraft aus dem Sein eingeschwungen und Du
erschaffst dadurch die optimale Voraussetzung, die Energie der
„Einheit“ zunächst in Dir und dann im Magnetfeld der Erde zu verankern.

Der Grundtext, der unverändert bleibt, bildet also den Boden,
auf dem sich die Schwingung Gottes in Dir ausbreitet,
um in der Folge für alle Menschen wirksam zu werden.

Wir verändern Mutter Erde und hier ist uns der Schlüssel
dafür gegeben.

In Liebe
Jahn Johannes



DER GÖTTLICHE TRIGGER



1. Alles Leben gehorcht dem Resonanzgesetz!

Das bedeutet:

Bin ich in Liebe, so fließt mir Liebe zu, bin ich im Hass, so erhalte
ich Hass. Blicken wir auf die Welt, so, wie sie derzeit noch ist, fehlt
es vor allem an liebenden Kräften, um Friede, Einheit, Gerechtigkeit
und Rechtschaffenheit zu erzeugen.

Aufgrund der Tatsache, dass wir in uns selbst noch keine
konstante Anbindung an die lichtvollen Attribute wie Toleranz,
Akzeptanz, Rechtschaffenheit, Frieden, Freude, Mitgefühl,
Liebe etc. erlangt haben, können sich diese nicht über den
Globus ausbreiten. Denn jeder Wandel beginnt im Herzen des
Einzelnen!

2. Jede Zelle des menschlichen Körpers ist Licht!

Dass Photonen unter Beobachtung ihr Verhalten ändern,
konnte unsere Wissenschaft bereits entdecken.
Das bedeutet, dass wir durch unsere Gedanken und unser Fühlen
direkt eingreifen können in die Struktur, in das Verhalten unserer Zellen.
Und dieses Licht, das wir sind und was uns ausmacht, ist überall.
Denn alles ist im kleinsten Teil Licht. So auch jeder Mitmensch.

Gelingt es uns, unsere Zellen anzusprechen und ihnen immer
die gewünschte Information zukommen zu lassen,
können wir sie aktivieren, neu bespielen und auf das ausrichten,
was wir möchten (Beobachtung!).

Diese Triggermail Gottes wirkt genau dahin!

Du kannst dich ganz bewusst auf die Qualität des gegebenen
Attributs einschwingen, eine neue Realität für dich selbst
erschaffen, indem du gedankliche und emotionale Impulse
an deine Zellen weiterleitest.

Diese Mail ist durchwirkt von hohen Lichtfrequenzen aus dem Sein
und speist diese, so du es erlaubst, sofort in dein Körpersystem
ein. Sofort fühlst du dich in Harmonie gestellt zum Leben,
und das Licht der Liebe geht in Resonanz zu dir.
Das geschieht auf zellularer Ebene und erzeugt in dir ein neues Wohlbefinden.

Es ist eine Neuausrichtung, die das gegebene Attribut in dir
verankert. Diese Trigger Gottes sind äußerst wirkungsvoll,
und es braucht die bewusste Hinwendung und das klare: Ja, ich will!

Sobald 144.000 Menschen (Zahl der Vollkommenheit und Stabilität)
diese neue Qualität auf ihrer zellularer Ebene verankert haben,
wird dieses Attribut auch auf der planetaren Ebene etabliert,
indem es sich im Erdgitternetz festsetzt.

Das heißt, dass somit alle Menschen damit in Resonanz gehen
können. Denn das Erdgitternetz umspannt den ganzen Planeten
und beinhaltet alle vom Kollektiv erzeugten Absichten;
die dunklen als auch die lichtvollen.

Speisen wir also genug lichtvolle Absichten mittels unserer
Gedanken und durch unser Fühlen in das Gitternetz ein,
ändert sich die Realität auf der Erde.

Dann ist Friede, da wir das mittels unserer Absicht bestimmt
haben. Es liegt an uns, was wir erschaffen,
denn wir erschaffen durch unsere Gedanken und Emotionen.

Je mehr Menschen davon Kenntnis haben, je mehr Menschen
dieses Wissen erhalten und es auch anwenden,
desto schneller werden wir die Zustände auf Erden verändern.

Denn:
WIR HABEN DIE MACHT, INDEM WIR UNS ENTSCHEIDEN UND DAS RICHTIGE TUN!

Sobald du diesen Text gelesen hast und er sich für dich gut und
stimmig anfühlt, kannst du sofort und direkt auf die Energie des
Lichts zugreifen.

„Ja, ich will!“

Und das Licht wirkt – zwar unsichtbar – doch nicht unbemerkt!

Du wirst sofort angehoben und in einen harmonischen Zustand zu
dir selbst gebracht. Die Lichtqualität des heutigen Attributs wird
auf deine Zellen gespielt und dort verankert.

Danach leite diese Mail nach Möglichkeit an alle weiter, die aus
deiner Sicht bereit sind, mitzugestalten an der neuen, gerechten
und friedlichen Gesellschaft, indem sie durch das Neubespielen
der Zellen zuerst in sich selbst eine Neuausrichtung erschaffen
wollen.

Es ist die Macht der Selbstbestimmung, die jetzt beansprucht
werden kann! Ist die Zahl 144.000 erreicht, indem die Menschen
dies in sich etabliert haben, verändert sich die Realität auf der Erde
in einer neuen Dynamik. Diese Zahl spiegelt dabei die „kritische
Masse“, der sich in der Folge, dem Resonanzgesetz gehorchend,
alles unterordnen muss.

So du diesen Prozess mit aller Kraft unterstützen und auch in
deinem Familien-Freundes-Bekannten- oder Arbeitskreis eine neue
Lebensqualität kreieren möchtest, leite diese Information innerhalb
von 14 Tagen an 14 Menschen weiter. Das erzeugt in deinem
individuellen Umfeld eine Gruppenenergie, die euch unmittelbar
in dieser Absicht bestätigt und zusammenschweißt.
(Die 14: Zahl der Hilfe und Heilung, 1+4 = 5, die Fünf: Zahl der Freiheit.)

Dadurch wird in deinem direkten Umfeld sofort eine neue Realität
erschaffen, da ein jeder auf dieses Schwingungsfeld eingestimmt
ist. Freue dich darauf! Ein äußerst machtvolles Werkzeug, um die
Zustände auf der Erde zum Besseren zu wenden. Vertraut in eure
Macht! Tut es, ja.

Sechstes Attribut der Zeit: EINHEIT.

Bitte nimm dir jetzt eine Auszeit von 15 Minuten. Bleibe in der
Stille, sprich diese Absicht laut aus und bespiele dadurch deine
Zellen mit dieser Information.

ICH BIN IN EINHEIT MIT DEM LEBEN UND IN EINHEIT MIT ALLEN
MENSCHEN AUF ERDEN. ICH ERLEBE MICH ALS EINS MIT DER
SCHÖPFUNG GOTTES – JEDE TRENNUNG IST ILLUSION.
AUS DER EINHEIT DES SEINS KOMME ICH, SO WIE JEDES LEBEN DIESER EINHEIT ENTSPRINGT. ALLES IST EINS.

ICH ORDNE AN:
MEINE ZELLEN JETZT MIT DEM ALLES UND ALLE UMFASSENDEN ATTRIBUT DER EINHEIT ZU BESPIELEN, DIESES ATTRIBUT IN MIR ZU VERANKERN UND ES IN MEINEN ZELLEN ZU VERSIEGELN. SO IST ES.

„Ja, ich will.“


Begleittext:

So es für dich stimmig ist, leite den „Trigger Gottes“ an so viele Menschen, wie dir möglich, weiter.
Wir verändern die Erde, kein anderer wird das für uns tun!
Und hier ist das Werkzeug dafür gegeben. In Übereinstimmung mit dem Leben.

http://lichtweltverlag.blogspot.com/2010/08/der-gottliche-trigger-einheit.html

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Kontra Realitätsflucht:
Es hat mit den Prägungen der letzten Generationen...
Adamon - 20. Nov, 05:48
Video-Bildung:
Die Wirkung von Gedanken auf Materie: https://archive.o rg/details/DieWirkungVonGe dankenAufMaterieSelbsterke nntnisUndBefreiung Die...
Adamon - 15. Nov, 18:15
. -
Adamon - 11. Nov, 16:14
Lady Claire - gifs
Adamon - 8. Nov, 21:52
Bitte zu bedenken:
Adamon - 8. Nov, 18:46

Suche

 

Status

Online seit 2820 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Nov, 05:48

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Intro
Lady Claire - gifs
Politik Heute:
Welt Heute
Profil
Abmelden